Wiener Radiologie - Univ. Prof. Dr. Wolfgang Dock und Dr. Helmuth Mendel

Vorbereitung der Röntgenuntersuchung des Dickdarms (pdf)

Aufklärungsbögen für Kontrastmitteluntersuchungen/Einverständniserklärungen (pdf)

Für bestimmte Untersuchungen ist eine sogenannte Kontrastmittelgabe notwendig. Falls ein jodhältiges, nichtionisches, nierengängiges Kontrastmittel in eine Vene verabreicht werden muss, besteht ein sehr kleines Risiko, über das wir Sie aufklären müssen. In einem solchen Fall erhalten Sie am Anmeldungsschalter einen der folgenden Aufklärungs- bzw. Fragebögen, den Sie vor der Untersuchung ausfüllen müssen.

Folgende Untersuchungen kommen dafür in Frage:

  • Nierenröntgen (IVP)
  • Gallenröntgen (iv-Cholangio)
  • Kontrastmitteldarstellung der Beinvenen (Phlebographie)
  • Computertomographie (CT) mit bestimmten Fragestellungen
  • Seltene Spezialuntersuchungen

Aufklärungsmerkblatt für die COMPUTER-TOMOGRAPHIE (CT) (pdf)

Informationsblatt virtuelle Kolonoskopie (pdf)

Information on virtual coloscopy in Englisch (pdf)

Anamnesebogen MSCT-Coronarangiographie (pdf)


top